Das Projekt Digitalcoach

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür hat der Handelsverband Nordrhein-Westfalen nun vier sogenannte Digitalcoaches eingestellt. Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Händler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden.


Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Der Einzelhandel ist in Nordrhein-Westfalen eine bedeutende Branche, die sich jedoch stark verändert. Kundinnen und Kunden bewegen sich heute ganz selbstverständlich zwischen digitaler und analoger Welt. Stationäre Händler müssen Verbraucher in beiden Welten abholen. Die Digitalisierung kann zudem dabei helfen, interne Prozesse zu optimieren. Wir gehen in Nordrhein-Westfalen voran: Wir möchten auch die Einzelhändler mitnehmen, die die Chancen der Digitalisierung bisher nicht nutzen konnten.

Interview mit Rainer Gallus-

Geschäftsführer beim Handelsverband NRW und Projektmanager „Digitalcoaches“,

über die Arbeit der Digitalcoaches.

 

Der Handelsverband NRW hat vier Digitalcoaches eingestellt. Was steckt dahinter?

Wir wollen den Händlern mit den Digitalcoaches noch stärker auf den konkreten Bedarf fokussiert helfen. Das heißt für den einen, Richtungen aufzuzeigen, beim anderen, Prozesse zu begleiten, und ein Dritter benötigt Hilfe bei einem ganz konkreten Anliegen. Einige benötigen Hilfestellung beim Konzipieren einer Internetpräsenz, andere suchen den Einstieg in die sozialen Medien – das Spektrum ist breit!

 

Was sind die Gründe, warum Händler den digitalen Weg scheuen?
Nach unserer Wahrnehmung fällt gerade die Entscheidung für den ersten Schritt schwer. Es fehlen die Zeit, das Geld, ein Konzept und die Überzeugung, den richtigen Weg einzuschlagen. Daher helfen die Digitalcoaches gerade anfangs oftmals schon als Vertrauter, mit dem man sich besprechen kann. Es wäre falsch, von Beginn an alles perfekt planen und richtig machen zu wollen. Aber eine grundlegende Strategie sollte man sich zurechtlegen.

 

Welches Ziel verfolgt der Verband mit dem Angebot?
Wir haben seit Jahren ein breites Angebot für Händler, um sie bei Digitalthemen zu unterstützen. Dennoch bekommen wir mit,dass noch viel zu viele mit guten Vorhaben oder schlechtem Gewissen aus den Treffen rausgehen und im Tagesgeschäft dann doch nicht die Zeit oder den richtigen Ansatz finden. Unser Ziel: Händler, die wirklich wollen, mit ganz konkreter Hilfestellung darin unterstützen, ihren ersten oder auch nächsten Schritt anzugehen. In dieser bedarfsspezifischen Konkretheit unterscheidet sich die Unterstützung der Coaches auch von den meisten bisher bestehenden Angeboten.

 

Wie ist die Resonanz nach den ersten Wochen?
Es haben sich schnell Händler bei uns gemeldet und das Gespräch mit den Digitalcoaches gesucht. Und es ist bisher in Erfüllung gegangen, was wir erwartet haben. Es kommen konkrete Fragen, viele suchen aber auch einen neutralen vertrauensvollen Partner, um sich zu besprechen.

Hier Klicken um diesen Beitrag zu Bewerten
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]