Datum/Zeit
Date(s) - 27.05.2020
14:00 - 16:00

Kategorien


Über E-Mails, das Internet und andere Wege sind Unternehmen heute neuen Bedrohungen und Gefährdungen durch Kriminelle ausgesetzt, denen sie oft hilflos gegenüberstehen, zum Teil auch, weil sie sie gar nicht kennen. Rund 70 Prozent der Unternehmen sind schon Opfer von Cyberkriminalität geworden.

Referent: 

Oberstaatsanwalt Markus Hartmann, Leiter der Zentral- und Ansprechstelle Cyberkriminalität (ZAC) NRW

Da diese Problematik Unternehmen aller Branchen betrifft, haben sich die in Münster ansässigen regionalen Wirtschaftsverbände zusammengetan, um ihre Mitgliedsunternehmen zu informieren. Dies ist daher eine Einladung zu einer Gemeinschaftsveranstaltung folgender Verbände ein:

Veranstalter:

Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Westfalen-Münsterland

Kreishandwerkerschaft Münster

Unternehmens- und Arbeitgeberverband Großhandel – Außenhandel – Dienstleistungen Westfalen-Münsterland

Arbeitgeberverband der Westfälisch-Lippischen Land und Forstwirtschaft

Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie

Verband Münsterländischer Metallindustrieller

Verband Verkehrswirtschaft und Logistik NRW

ZUR ANMELDUNG:

Bei Interesse an Elena Ivanova-Bloch melden.