Datum/Zeit
Date(s) - 20.05.2020
11:00 - 12:00

Kategorien


Seit der vollständigen Umsetzung der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (Payment Services Directive 2, PSD2) im September 2019 müssen alle elektronischen Zahlungen grundsätzlich „stark“, das heißt per Zwei-Faktor-Authentifizierung, abgesichert werden.

Für Online-Kartenzahlungen gilt derzeit noch eine Ausnahme, die am 31. Dezember 2020 abläuft. In diesem Webinar zeigen wir auf, welche Auswirkungen das für den E-Commerce mit sich bringt, was Online-Händler jetzt tun müssen und wie die starke Kundenauthentifizierung nutzerfreundlich umgesetzt werden kann.

1. Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel
2. Einführung und rechtliche Grundlagen zur PSD2
3. Usability: Einblick in die Praxis
4. Im Nachgang werden Ihre Fragen beantwortet.

Referenten: Victor Bergmann, Merchant Partnerships Lead DACH, Google Pay
Holger Seidenschwarz, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Melden Sie sich in dem untenstehenden Formular an. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie, dass wir die Anmeldungen 30 Minuten vor Webinar-Beginn schließen und Sie dann den Zugang zum Webinar erhalten.

Dies ist ein Webinar in Kooperation mit der IHK Mittlerer Niederrhein, dem Handelsverband Krefeld-Kempen-Viersen und Handelsverband NRW – Rheinland e.V.

Hier anmelden.

X