Datum/Zeit
Date(s) - 10.06.2020
17:00 - 18:30

Kategorien


Einige Zeit hielt die Welt den Atem an. Zeigte sich der Handel dabei als stiller Beobachter oder Macher? Wir blicken auf unsichere Wochen zurück und sprechen über Fragen, die den Handel perspektivisch weiter auf Trapp halten werden.

Im Fokus dabei: Wie ist der Handel mit den großen Herausforderungen des Lockdowns umgegangen? Und ebenso wichtig: Was lässt sich daraus für die Zukunft ableiten? Welche Rolle spielt Digitalisierung in diesem Kontext?

Dr. Kai Hudetz (Geschäftsführer des IFH Köln) gibt in diesem Webinar Impulse aus dieser lehrreichen Phase und verdeutlicht, welche Chancen Händlerinnen und Händler ergriffen haben – oder eben auch nicht. Gemeinsam mit Judith Hellhake spricht der Handelsexperte über Konzepte, die überraschten und Fragen, die nun dringend auf die Agenda jedes Handelsunternehmens gehören. Sie wollen wissen, worauf es jetzt ankommt? Schalten Sie ein.

Füllen Sie das untenstehende Formular aus. Bitte beachten Sie, dass Sie den Link zum Webinar ca. 30 Minuten vor Beginn erhalten.

Das Webinar erfolgt in Kooperation mit der IHK NRW.

Hier gibt es weitere Informationen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]