Datum/Zeit
Date(s) - 17.06.2020
18:30 - 20:00

Kategorien


Ein Corona-Virus hat gezeigt, wie verletzlich Gesellschaft und Wirtschaft sein können. Während der Corona-Pandemie haben Unternehmer auf die harte Tour lernen müssen, sich den rasanten Veränderungen mit zukunftssicheren Unternehmensstrategien zu stellen. Bei diesen Veränderungen kam keiner an der Digitalisierung vorbei.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram & Co. gehören längst zum Alltag der Konsumenten. Stöbern, informieren, kaufen – die Grenzen im Onlineumfeld sind über Social Media inzwischen fließend. Dadurch bieten sie für Unternehmen wertvolle, neue Kontaktpunkte zu ihrer Zielgruppe.

Weitere aktuelle Informationen folgen in Kürze!

Der zweite Teil der Webinar-Reihe richtet sich spezifisch an Unternehmen aus dem Bereich Handel.

Programmagenda

  • 18:30 bis 19:00 Uhr: Herausforderungen an den Einzelhandel in Coronazeiten
    Sven Horn, Geschäftsstellerleiter der IHK Halle-Dessau, Geschäftsstelle Dessau
  • 19:00 bis 19:30 Uhr: Gewußt wie! Social Media als moderner Verkaufskanal für den Handel!?
    Judith Hellhake, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel
  • 19:30 bis 20:00 Uhr: Raus aus der Krise- so gelingt der Einstieg in den Onlinehandel
    Matthias Pohl, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg

Welche Fragen werden während der Veranstaltung beantwortet?

  • Welche sozialen Medien gibt es, wofür eignen sich diese und wie können sie effektiv genutzt werden?
  • Lohnt sich die Nutzung von sozialen Netzwerken auch für Ihr Unternehmen und worauf kommt es bei der Umsetzung an?

DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG IST KOSTENFREI. EINE ANMELDUNG IST AUFGRUND DER BEGRENZTEN KAPAZITÄTEN BIS ZUM 15.06.2020 ZWINGEND NOTWENDIG!

Hier geht’s zur Anmeldung!

Dies ist eine Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magedeburg und der IHK Halle-Dessau.