Datum/Zeit
Date(s) - 08.07.2021
8:00 - 10:00

Kategorien


Sehr geehrte Damen und Herren,
wir laden Sie herzlich zu unserem aktuellen Online-Seminar ein:
Datenschutz: Aufsichtsbehörden kündigen Kontrollen an!
Donnerstag, 08.07.2021 von 08 Uhr bis 10 Uhr.

• Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.
• Genutzt wird das Videokonferenztool TEAMS von MICROSOFT.
• Anmeldungen erfolgen über datenschutz@service-handwerk.de

Referenten:
Nina Trenkler, externe Datenschutzbeauftragte, Wirtschaftsjuristin
Markus Naujoks, externer Datenschutzbeauftragter, Dipl.-Betriebswirt

Worum geht es?
Die für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörden haben am 1. Juni in einer koordinierten Aktion angekündigt, Betriebe hinsichtlich ihrer Datentransfers in Drittländer, insbesondere in die USA zu überprüfen. Alle Datenübertragungen in Drittländer müssen jetzt von den Betrieben überprüft und eventuell unterbunden werden. Genau hier fängt das Problem an. Alle großen (Google, Facebook, Amazon, Apple, Microsoft, etc.) aber auch viele kleine Anbieter übertragen bisher Daten in die USA.
In unserem Seminar werden wir Fragebögen der Aufsichtsbehörden (siehe unten) und Lösungen besprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter datenschutz@khbl-suw.de

Fragebögen der Aufsichtsbehörden.
Die Fragen lassen sich z.B. auch auf die Nutzung von WhatsApp, etc. übertragen.
Einsatz von Dienstleistern zum E-Mail-Versand
• Einsatz von Dienstleistern zum Hosting von Internetseiten
• Einsatz von Webtracking auf Webseiten, Homepages
• Einsatz von Dienstleistern zur Verwaltung von Bewerberdaten
• Austausch von Kunden-/ und Beschäftigtendaten