Was ist eine E-Mail-Signatur?

Die E-Mail-Signatur ist eine kurze Zusammenfassung aller wichtigen Firmen- und Kontaktinformationen einer Person oder eines Unternehmens. Sie steht am Ende einer E-Mail und kann sowohl Text- als auch Bildelemente enthalten.

Eine gute E-Mail-Signatur sagt dem Empfänger, wer Sie und Ihr Unternehmen sind, liefert die wichtigsten Kontaktmöglichkeiten auf einen Blick und ist prägnant formatiert.

Geschäftliche E-Mails gelten als Geschäftsbriefe und müssen gewisse Pflichtangaben beinhalten, die je nach Rechtsform des Unternehmens variieren. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber: Pflichtangaben in der E-Mail-Signatur – was muss rein?

Beispiel einer E-Mail-Signatur:

E-Mail-Signatur-Muster

Eine einfache E-Mail-Signatur erstellen: Mit Ionos

  • Loggen Sie sich in Ihrem E-Mail-Konto ein.

Ionos Webmail Login

  • Klicken Sie oben rechts im Menü auf das Rädchen-Symbol ( „Einstellungen bearbeiten“ ).

Ionos Einstellungen bearbeiten

  • Klicken Sie links in der erweiterten Ansicht auf „E-Mail“ und dann auf „Signaturen“.

Ionos Einstellungen Signatur

  • Klicken Sie auf „Neue Signatur hinzufügen“ oder ggf. auf „Bearbeiten“.
  • Sie können zwischen folgenden Optionen aussuchen.

Ionos Signatur Optionen

  • Wenn Sie unten rechts auf „Quelltext“ klicken, können Sie Anpassungen direkt im Quellcode vornehmen und noch mehr personalisieren.

Quellcode E-Mail-Signatur

Eine einfache E-Mail-Signatur erstellen: Mit Outlook

  • Loggen Sie sich in Ihrem E-Mail-Konto ein.

Webmail Outlook Login

  • Klicken Sie oben rechts auf “Einstellungen” und danach unten rechts auf “Alle Outlook-Einstellungen anzeigen”

Outlook alle Einstellungen

  • Klicken Sie links auf E-Mail“ und dann auf “Verfassen und Antworten”

Outlook EMail Einstellungen

  • Sie können nun Ihre aktuelle Signatur bearbeiten, eine neue hinzufügen und unter vielen Format- und sonstigen Einstellungsoptionen aussuchen.
X